00.00.0000: Dorfmusikanten trauern um Horst Jäger
Die Nachricht des unerwarteten Todes unseres Vereinskameraden Horst Jäger, lässt uns in großer Trauer sprachlos zurück.

Seit seinem Beitritt zu den Seppenrader Dorfmusikanten war Horst eine der treibenden Kräfte des Vereins.
Egal ob als Kassierer viele Jahre im Vorstand, oder an der Posaune: sein Einsatz für die Dorfmusikanten war unermüdlich und bis zu letzt unverändert.
Besonders die Förderung der Jugend lag ihm am Herzen. In den, für die Dorfmusikanten, turbolenten 90er Jahren war er immer um die Zukunft des Vereins bemüht.
Auf seinen Rat und seine Unterstützung könnten wir jederzeit zählen. Sein Wort galt uns viel.

Mit unseren Gedanken und Gebeten sind wir in diesen Stunden bei ihm und bei seiner Familie.

Mit Horst Jäger verlieren wir einen guten Freund.
Letzte Aktualisierung: 21.08.2014 nach oben