01.09.2001: Dorfmusikanten trauern um Horst Jäger
Überraschend hat uns die Nachricht vom Tode Horst Jägers erreicht.

Mit Horst verlieren wir ein langjähriges Mitglied, das sich zu allen Zeiten unermüdlich für das Wohl der Seppenrader Dorfmusikanten eingesetzt hat.
Viele Jahre hat er als Kassierer im Vorstand der Dorfmusikanten mitgewirkt und an der Posaune und bis vor Kurzem an der Tuba die Dorfmusikanten tatkräftig unterstützt.

In den für die Seppenrader Dorfmusikanten wegweisenden 90er Jahren war Horst Jäger eine der treibenden Kräfte, die das Überleben unseres Vereines sicherten.

Nicht unerwähnt darf sein Engagement für die Jugendarbeit der Dorfmusikanten bleiben, immer setzte er sich für die Belange und Förderung der jungen Dorfmusikanten und Dorfmusikantinnen ein.

Immer stand er dem Verein mit Rat und Tat zur Verfügung.

Mit Horst verlieren wir einen guten Freund.
Letzte Aktualisierung: 21.08.2014 nach oben